Wildcampen, legal in Deutschland, so gehts...

Legales Wildcampen in DE

Wer von uns hatte nicht auch diese Idee, einfach einen Rucksack mit dem nötigsten das man so brauch zu packen und los zu ziehen auf der Suche nach einem ruhigen und verlassenen Ort an dem niemand anderes ist, an dem kein anderer vorbei kommt, vorbei fährt oder mit seinem Hund den Abendspaziergang erledigt und an diesem Ort angekommen einfache einen Moment inne halten und sein Nachtlager aufzuschlagen.... das Abenteuer kann beginnen.

Eine Gruppe von Enthusiasten hatte genau den gleichen Wunsch einen stillen Ort zum wilden Campen zu finden. Was sie allerdings scheinbar eher fanden, war die Idee dieses Abenteuer Jedermann zugänglich zu machen, die Idee zu "Hinterland.Camp" war geboren.

Die Jungs und Mädels "Hinterland.Camp" haben genau dieses umgesetzt. Denn das Campen und Nächtigen unter Freien Himmel in wilder unberührter Landschaft ist genau dann möglich wenn jener Ort an dem man sich niederlassen möchte im Besitz von Privatleuten ist. In Deutschland gibt es unzählige abseits gelegene Bauernhöfe, Villen, Weinberge, Wälder oder andere größere Anwesen deren Besitzer auf ihrem Grund und Boden hier und da ein paar Quadratmeter der Abgeschiedenheit und Einsamkeit haben und diese Fläche eben Gästen zum nächtigen oder aufstellen ihres Wohnwagen anbieten. Und schon wird alles legal.

Wie funktioniert das ganze?...
Nun, wer einen coole Tripp mit Zelt, Wohnwagen und Co unternehmen möchte kann sich auf der Seite von Hinterland.Camp registrieren und auf der Karte deutschlandweit nach Angeboten zum nächtigen unter freiem ungestörtem Himmel umschauen und buchen. Die Orte sind alle sehr gut beschrieben und bebildert und neben den Kontaktdaten zum Anbieter stehen auch Informationen zu möglichen Komforteigenschaften zur Verfügung. Darunter fallen in der Regel das Vorhandensein von WC, Wasser oder Trinkwasser, sowie Dusche und Möglichkeiten ein Lagerfeuer zu errichten. 

Die Plätze sind alle individuell und so bringt jede Region ihren eigenen Charm mit sich, egal ob ihr euch dazu entscheidet auf den Feldern und Wiesen eines Bauern zu übernachten oder die Romantik und den Fernblick eines Weinberge vorziehen wollt, alle angebotenen Plätze sind detailliert beschrieben und einfach zu buchen. Hier ist definitiv für jeden das Richtige zu finden.

Und solltet auch ihr ein Stück Wald oder eine tolle Lichtung euer Eigen nennen dürfen und wollt diesen schönen Ort mit anderen Teilen, so könnt auch ihr euch als Gastgeber bewerben und diesen Ort dadurch für andere Auffindbar und zugänglich machen.

Wir finden diese Idee absolut Smart und Großartig da hierdurch das Wildcampen für jeden möglich wird ohne dabei der Gefahr einer Anzeige zu laufen oder andere dadurch zu schädigen oder zu verärgern. 

Gemeinsam anderen Dinge ermöglichen, die möglich sind.

Schaut gerne ein Mal auf der Seite von Hinterland-Camp vorbei und lasst euch für Euer nächsten Abendeuer oder mehrtägige Rundreise inspirieren.

Euer Eagle Sport Team.

Hinterland.Camp


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen